Mietenprojekt Ohmoor auch 2020 weitergeführt

Seit über 30 Jahren befassen sich Oberstufenkurse im Fach Geographie mit den Strukturen Hamburgs. Ein sozialräumliches Merkmal sind dabei auch die Mieten. Über 4000 Wohnungsinserate für Februar und März wurden uns – anonymisiert – vom Portal immonet.de zur Auswertung übermittelt. Dazu kamen noch mehr als 3000 Annoncen aus den Umgebungskreisen. Trotz Corona-Krise und Homeoffice fanden sich Teilnehmer des Wahlkurses Geographie (S2) von Frau Drawert bereit, sich mit dem Material auseinander zu setzen.

Der Mieterverein zu Hamburg interessierte sich wieder sehr für unsere Daten und hat die Ergebnisse an die Presse weitergeleitet. Wie das Hamburger Abendblatt am 22.6. 2020 berichtete, gab es wieder einen Anstieg der verlangten Nettomieten auf dem Sektor des freien Marktes. Nicht ganz so deutlich wie im Vorjahr, aber mit plus 1,6% höher als die Entwicklung beim allgemeinen Lebenshaltungsindex.

 

Abbildung: Isabell Kühne (S2)

 

Text: Carl-J. Bautsch

 

Das könnte Dich auch interessieren …