Bilingualer Zweig

Das Fach Englisch spielt am Gymnasium Ohmoor eine wichtige Rolle. Alle Schülerinnen und Schüler lernen zunächst verstärkt Englisch und beginnen später damit, Englisch auch in anderen Fächern zu verwenden. Erste Erfahrungen mit bilingualem Lernen erwerben die Schülerinnen und Schüler in Klasse 6. In diesem Jahrgang werden einzelne Unterrichtsmodule in einem anderen Fach, etwa in Geschichte, Kunst oder Biologie, auf Englisch unterrichtet. Ab Klasse 7 können sich Schülerinnen und Schüler in das bilinguale System nach Beratung durch die Lehrkräfte einwählen. Im bilingualen Zweig werden mehrere Fächer wie z.B. Geschichte, Geographie oder Darstellendes Spiel auf Englisch, alle übrigen Fächer in deutscher Sprache unterrichtet. Daher also: “Lernen in zwei Sprachen”.

Der bilinguale Bildungsgang umfasst die Klassen 7 bis 12. Die Anmeldung für den bilingualen Zweig gilt zunächst für die ersten 4 Jahre (Sekundarstufe 1). Zu Beginn der Oberstufe wird die Entscheidung für “bilingual” neu überdacht. Mit dem Abiturzeugnis wird die besondere Abschlussqualifikation bestätigt.

 

Jahrgang  Bilinguale Fächer Bemerkungen
5 und 6 Verstärkter Englischunterricht 1 Stunde zusätzlich, also 6 Stunden wöchentlich
6 Bilingual Modules/ Lessons in Arts /Biology/ … kurze Einheiten / Stunden auf Englisch in einem Sachfach
7  History  History dreistündig, 1 Stunde Fachunterricht zusätzlich
8
  • History 
  • Geography
  • Drama (Wahlpflichtbereich)
Geography dreistündig,

1 Stunde Fachunterricht zusätzlich

9
  • Geography
  •  Chemistry
  • Drama (Wahlpflichtbereich)
Chemistry dreistündig,

1 Stunde Fachunterricht zusätzlich

10
  • Geography,
  • Drama (Wahlpflichtbereich)
  • Biology, Chemistry
Biology dreistündig,

1 Stunde Fachunterricht zusätzlich

11 und 12
  • Economics, Geography, History,
  • Biology, Chemistry, Drama
Schüler wählen mindestens einen Kurs innerhalb der Profiloberstufe

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: 

Bilinguales Lernen am Gymnasium Ohmoor 2021